27. November 2016

Was heilsam ist und immer machbar ist

Er kam wegen Depression zu mir in Behandlung. Leider hatte er nicht nur eine Depression, sondern
auch die feste Überzeugung, er könne überhaupt nichts zur Besserung beitragen. Gegen eine feste Überzeugung ist es nahezu unmöglich, anzutherapieren. Doch dann änderte sich etwas beinahe über Nacht. Dieses Etwas hilft in schlechten Zeiten. Hier das Geheimnis.

22. November 2016

Vier falsche Mythen Stress und vier Konsequenzen für Verantwortliche

Dass Stress krank machen kann, darüber braucht man eigentlich nicht mehr diskutieren. Die WHO-Berichte sind eindeutig. Wie Stress krank man, darüber existieren nur immer Vorurteile. Die vier weitverbreitetsten finden Sie hier. Plus: Welche Konsequenzen wer daraus ziehen müsste.

13. November 2016

Leonard Cohen und der Tod. Was wir für unser Leben lernen können

Seine Texte sind wie Gebete, soll Bob Dylan einmal gesagt haben. Es war die Todesnachricht in den Links der Suchmaschine, die mir einen kleinen Schlag versetzte.
 Dabei habe ich es gewusst, als ich seine letzten Musikstücke hörte. Meiner Schwester schrieb ich noch im Chat: "Leonard Cohen stirbt". Doch wie so oft ist es anders als erwartet.

Leonard Cohen ist tot. November steht in Deutschland feiertagsmäßig im Zeichen des Todes. Hier einige Einblicke in das, was ich als Therapeut bislang vom Tod weiss.

30. Oktober 2016

Acht Wahrheiten, an die zu erinnern uns hilft, in harten Zeiten gut klarzukommen

Niemand wird von Leid verschont. Wer einmal erlebt hat, dass sein Leben zerfällt, der weiss, was das tatsächlich heisst.

Wenn uns die Verzweiflung übermannt, vergessen wir nur allzu leicht, dass es Hilfen gibt. Hier sind acht (unbequeme) Wahrheiten, an die zu erinnern uns hilft, in schwierigen Zeiten gut klarzukommen.

16. Oktober 2016

Wer durch die Hölle will, muss verteufelt gut fahren. Führen in Krisenzeiten

Krisen treten regelmäßig auf im Leben. Sowohl privat als auch für eine Firma. Was jedoch die Spreu vom Weizen trennt, ist die Art und Weise, wie wir mit Krisen umgehen. Im Unternehmen speziell, wie Führungskräfte mit den Krisen umgehen. Worauf es ankommt, können Sie hier lesen.

2. Oktober 2016

Gefühle sind auch Fakten? (heisst es jetzt politisch) Wir vergessen so schnell

@panthermedia.net/ Thomas Ebeling
Angst ist irrational, sagen alle. Das stimmt. Die Schlussfolgerung: Aufklärung tut Not!
Doch wenn man ehrlich ist:
Der Angst ist Aufklärung oft egal. In sogenannten postfaktischen Zeiten funktioniert das nicht. Eigentlich auch sonst nur mit geringen Erfolgt. Denn das Problem mit Angst, Wut, Agression etc. sitzt womöglich tiefer.

17. September 2016

Sinn in der Arbeit Teil 2: Was können Führungskräfte tun?

Was macht Arbeit zu einer sinnvollen Arbeit? Aus der Forschung wissen wir, dass Führungskräfte damit etwas zu tun haben. Was genau, das zeigt der folgende Artikel.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...